Raum für Originelles und Originales
made in Lustenau
AB JULI 2019 GEÖFFNET
BOTTA
Raum für Originelles und Originales
made in Lustenau
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

BOTTA

Treffpunkt, Kunst, Events, Kulinarisches, Lesestoff, Tickets, Schönes & Geschenke

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Freitag:
9 bis 12.30 Uhr, 14.30 bis 18 Uhr
Samstag:
9 bis 12.30 Uhr

KONTAKT

Schillerstraße 2, 6890 Lustenau
+43 5577 8181-1400

Wir präsentieren Produkte und Ideen aus Lustenau. Wir bieten Raum, um die Vielfalt Lustenaus zu erleben. Hier können Köstlichkeiten probiert werden, wir zeigen euch Neuigkeiten und verleihen unser Lastenrad. Eintrittskarten für Veranstaltungen könnt ihr hier kaufen. Es gibt also jede Menge Gründe, einfach vorbei zu schauen und mal lokalurban auszuprobieren.

Im BOTTA ist was los

Faschingsdienstag im BOTTA

Das BOTTA bleibt am Faschingsdienstag am Nachmittag geschlossen.

 

Präsentation Erwachsenenkollektion von Barbara Huber

Wir laden euch herzlich zur Präsentation der neuen Erwachsenenkollektion von Barbara Huber am 5. März ab 19 Uhr ins BOTTA ein. Eigentlich kennen wir sie als Gründerin der Marke „ninnimo“. Die bunte Kinderkollektion ist sehr beliebt, unter anderem weil der weiche Walkstoff so angenehm zu tragen ist. Aus diesem Grund möchte sie auch uns Erwachsenen dieses feine, regional produzierte Material nicht länger vorenthalten. Was sie aus diesem qualitativ hochwertigen „Wohlfühlstoff“ geschaffen hat, zeigt sie euch gemeinsam mit ihren Models. Die neuen Kleider können begutachtet und natürlich auch anprobiert werden. Außerdem erzählt Barbara, was so besonders an ihrer neuen Kreation ist und steht für Fragen zur Verfügung.

 Workshop: JunkJournal mit Pocket Diary

Am 11. März 2020 zeigt euch Mona Nagel ab 18.30 Uhr, wie JunkJournals aus „Altpapier“ hergestellt werden. Wer sich nun die Frage stellt, was ein JunkJournal ist: Ein Notizheft, Tagebuch o.Ä., das aus recyceltem Papier, entsteht. (engl. junk für Müll)

Für den Umschlag kommen Kartons und alte Verpackungen in Einsatz, die je nach Belieben mit Papier oder Stoff überzogen werden können. Die Innenseiten bestehen aus verschiedenen Papieren und werden per Fadenheftung direkt in den Umschlag eingearbeitet. Natürlich wird das Ganze noch dekoriert mit verschiedensten Utensilien wie Spitzen, Perlen, Washi Tapes oder auch Stempel und Mona verrät Tricks, wie kleine Details eingebaut werden können.

Mitzubringen: allerlei Papier, das zu Hause zu finden ist, wie Zeitschriften, Bücher, Verpackungen, Postkarten, Kuverts, Perlen, Spitzen, Metallteile…alles, was zu schön ist, entsorgt zu werden. Weiteres Material und Werkzeug wird im Workshop zur Verfügung gestellt.

Keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Workshopbeitrag: 45€ inkl. Materialkosten

Anmeldung und weitere Infos unter monanagel84@gmail.com
 

PRODUZENTEN

Produkte und Ideen aus Lustenau
 

WUNDERKAMMER

Sechsmal pro Jahr stellen wir euch interessante Projekte aus Kunst, Kultur und Handwerk vor.

Hier, wo Ideen wunderbar blühen und die Augen so richtig groß staunen,

zeigt aktuell die in Lustenau lebende Künstlerin Roswitha Buhmann drei ihrer Arbeiten.

BOTTA IM DETAIL

HIER FINDEST DU UNS